Die Traditionelle Thai-Massage oder „Nuad-Bo-Rarn“ ist eine der weltweit ältesten Heilmethoden. Entstanden in Indien vor über 2.500 Jahren breitete sich diese Technik zeitgleich mit dem Buddhismus in Asien aus.

Im Südosten von Asien wird diese Technik seit Jahrhunderten von den Mönchen als ein Element der traditionellen thailändischen Medizin eingesetzt. Um die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern, werden spezielle Drucktechniken mit Händen, Daumen, Ellenbogen, Unterarmen, Füßen und Knien angewandt.

 

bild2

 

Die Thai-Massage kombiniert das östliche Wissen von Akupressur und  Reflexzonen-Massage mit den Techniken der westlichen Heilmethoden wie Physiotherapie, Mayo Faszie, Triggerpunkt, Chiropraktik.

Ziel der Thai-Massage ist es, dem Körper wieder mehr Flexibilität bei der Körperhaltung zukommen zu lassen, die Durchblutung zu verbessern und vor allem den Geist zu beruhigen.

Termine erhalten Sie unter der Telefonnummer 0561 – 87 08 43 77.

Bitte beachten Sie auch meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen.